Andreas Steppuhn, MdL
Sie befinden sich hier:

Aktuelles

15.03.2020, Andreas Steppuhn

Thema Nachhaltigkeit – Bund vergibt 850.000 Euro an kulturelle Projekte

Wie der SPD-Landtagsabgeordnete Andreas Steppuhn informiert, vergibt der Fonds Soziokultur in Zusammenarbeit mit der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien im zweiten Halbjahr 2020 Fördergelder in Höhe von insgesamt 850.000 Euro an soziokulturelle Projekte. Das Leitthema hierfür ist Nachhaltigkeit. Künstlerinnen und Künstler, die sich mit dieser Thematik auseinandersetzen und so gesellschaftliches Nachdenken über Konsum und Klimawandel fördern, können sich bis zum 02. Mai 2020 bewerben.

„Gesucht werden Praxis- und Aktionsformen, die Vorbildcharakter haben. In Zeiten der Globalisierung und der Erderwärmung braucht unsere Gesellschaft immer wieder einen Spiegel, der ihr vorgehalten wird. So kann uns deutlich gemacht werden, dass wir unser Verhalten nachhaltig ändern müssen.“, erklärt der SPD-Politiker Andreas Steppuhn.

Und weiter: „Ich denke, dass Kunst und Kultur hierfür besonders geeignet sind. Kunstwerke und kulturelle Projekte können veranschaulichen, können überspitzen und uns schlussendlich so Mahnung und Vorbild sein. Ich würde es begrüßen, wenn sich Projekte und Akteure aus dem Harz an dieser Fördergeldausschreibung beteiligen würden.“

Wie die Veranstalter mitteilen seien „Offenheit, Freude am Experimentieren und Gestalten, Neugierde und die Bereitschaft, sich auf unbekanntes Terrain zu begeben“, gefragt. Weitere Informationen zum Projekt und den Teilnahmebedingungen unter: https://www.fonds-soziokultur.de/foerderung/foerderprogramme/allgemeine-projektfoerderung.html

Zurück

Suche

Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt

SPD Sachsen-Anhalt

Zur Homepage der SPD im Harzkreis