Andreas Steppuhn, MdL
Sie befinden sich hier:

Aktuelles

28.06.2018, Tafeln

TAFELN: Neue Tafel in Schönebeck

Schönebeck. Unter Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt im Salzlandkreis wurde heute in Schönebeck/Elbe die 33. Tafel des Landes mit Ausgabestellen in Calbe und Barby eröffnet. Der Landesvorsitzende der Tafeln in Sachsen-Anhalt Andreas Steppuhn erklärte anlässlich der offiziellen Eröffnung in Schönebeck, an der auch Landessozialministerin Petra Grimm-Benne teilnahm:

„Als Tafel-Landesverband freuen wir uns darüber, dass sich mit der Arbeiterwohlfahrt in Schönebeck ein Träger für die Aufgabe gefunden hat, die Tafelarbeit zu organisieren. Damit wird im Salzlandkreis eine bisher bestehende Lücke in der Tafellandschaft geschlossen.

Die Tafeln haben sich zur Aufgabe gemacht, Lebensmittel zu retten und diese an bedürftige Menschen auszugeben. Dies geschieht oft mit vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Damit wird es möglich, dass sich die Tafelkunden, wie wir sie nennen, ein Stück weit mehr an gesellschaftlicher Teilhabe leisten können als es ihnen nur die gesetzliche Grundsicherung oder auch eine niedrige Rente ermöglicht. Es ist gut, dass es nunmehr auch in Schönebeck und Umgebung Anlaufstellen für bedürftige Bürgerinnen und Bürger geben wird“, so Steppuhn.

Die Tafeln im Land versorgen rund 50 000 Menschen zusätzlich mit Lebensmitteln und Waren des täglichen Bedarfs. Insgesamt gibt es im Land 33 Tafeln mit rund 100 Ausgabestellen. Wer die Tafeln konkret unterstützen möchte, kann sich jederzeit an die Verantwortlichen vor Ort wenden.

Die Tafel Schönbeck ist unter folgenden Kontaktdaten zu erreichen:

Anschrift: Otto-Kohle-Straße 23, 39218 Schönebeck (Elbe)
E-Mail: tafel@awo-slk.de
Telefon: 01525-6271041
Telefax (03928) 702025

Zurück

Suche

Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt

SPD Sachsen-Anhalt

Zur Homepage der SPD im Harzkreis