Andreas Steppuhn, MdL
Sie befinden sich hier:

Aktuelles

18.10.2019, Andreas Steppuhn

SPD-Abgeordneter Andreas Steppuhn informiert über Besichtigungstermin im Palais am Fürstenwall in Magdeburg

Der Dienstsitz des Ministerpräsidenten des Landes Sachsen-Anhalt, das Palais am Fürstenwall unweit des Domplatzes in Magdeburg, kann von Interessierten in diesem Herbst besucht werden. Darüber informiert Andreas Steppuhn, Landtagsabgeordneter der SPD für den Harz.

„Das Palais am Fürstenwall beherbergt nicht nur die Staatskanzlei, in der die Fäden der Regierungsarbeit unseres Bundeslandes zusammenlaufen, sondern ist auch architektonisch ein echtes Highlight. Am 16. November 2019 können Besuchergruppen dort einen besonderen Blick hinter die Kulissen erhalten.“, so Andreas Steppuhn.

Ein einstündiger Rundgang bietet die Möglichkeit, das Ende des 19. Jahrhunderts als preußische Generalkommandantur errichtete Palais näher kennenzulernen und so in die Geschichte Sachsen-Anhalts bzw. seines Vorgängerstaats einzutauchen.

Andreas Steppuhn erklärt abschließend: „Wenn Ihr Interesse geweckt ist, haben Sie die Möglichkeit, sich per E-Mail an besucherservice@stk.sachsen-anhalt.de anzumelden. Dazu müssen Name, Adresse, Geburtsdatum und eine Telefonnummer hinterlegt werden.“

Das Palais am Fürstenwall in Magdeburg, Bildquelle (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Staatskanzlei_in_Magdeburg.jpg)

Zurück

Suche

Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt

SPD Sachsen-Anhalt

Zur Homepage der SPD im Harzkreis