Liegt Sachsen-Anhalts schönster Vorgarten im Harz?

Unter dem Motto „Mut zum Grün – Rettet unsere Vorgärten“ hat die Landesregierung einen Preis ausgeschrieben, mit dem besonders schöne Vorgartenanlagen in Sachsen-Anhalt ausgezeichnet werden sollen.

Der SPD-Landtagsabgeordnete Andreas Steppuhn informiert darüber im Harz. „Im Rahmen des Wettbewerbs sollen die drei besten Vorgärten unseres Bundeslandes ausgezeichnet werden; es winken jeweils 500 Euro Preisgeld. Kriterien sind die Pflanzenverwendung, die ökologische Wertigkeit sowie die Gestaltung. Eine Bewerbung mit bis zu vier Fotos ist noch bis zum 15. Juli 2021 möglich, etwa per E-Mail an Vorgartenwettbewerb@mule.sachen-anhalt.de.“, so der SPD-Politiker.

Andreas Steppuhn sieht in dem Projekt eine gute Möglichkeit, auf den Schutz von Insekten hinzuweisen: „Wichtig ist es, in Anbetracht der vielen versiegelten Flächen grüne Alternativen zu schaffen, damit Insekten überleben können. Hinzu kommt, dass Vorgärten einen Ort optisch aufwerten und so zu einer gesteigerten Lebensqualität beitragen.“

Weitere Informationen sind unter https://mule.sachsen-anhalt.de abrufbar.