Andreas Steppuhn, MdL
Sie befinden sich hier:

Aktuelles

09.11.2018, Andreas Steppuhn

KOMMUNALWAHLEN 2019

Quedlinburger SPD setzt beim Kommunalwahlkampf auf Bürgerbeteiligung – Postkartenaktion wird gestartet

Quedlinburg. Mit einer Postkartenaktion „Mischen Sie sich ein“ bereitet sich die Quedlinburger SPD in diesen Wochen auf ihren Kommunalwahlkampf vor. „Mit dieser Postkartenaktion wollen wir gezielt neue Wege gehen und den Bürgerinnen und Bürgern erneut die Möglichkeit anbieten, sich aktiv einzubringen“, erklärte der Quedlinburger SPD-Ortsvorsitzende Andreas Steppuhn.

Andreas Steppuhn, Bernd Skudelny und Kai-Gerrit Bädje (v. l.) von der Quedlinburger SPD stellten die Postkartenaktion vor.

Mit den Fragen: „Was fehlt in ihrem Stadtteil? Wo geht noch was? Was müsste besser laufen?“ wendet sich die Quedlinburger SPD direkt an alle Bürgerinnen und Bürger. Für seine Aktion hat der Ortsverein 15.000 Postkarten drucken lassen, auf denen Vorschläge, Hinweise und Anregungen an die Adresse der SPD und ihrer Stadtratskandidatinnen und -kandidaten notiert werden können. „Wir wollen die Ideen von allen einbeziehen, die Anregung und Kritik einbringen möchten“, unterstreicht Andreas Steppuhn. „Und natürlich haben wir dabei auch die Menschen in unseren neuen Ortsteilen im Blick, die wir ganz besonders zum Mitmachen einladen. Alle, die sich namentlich beteiligen, werden wir Anfang des nächsten Jahres zu einem Bürgerforum einladen und mit ihnen über ihre Gedanken und Ideen diskutieren, um sie dann in die Erarbeitung unseres neuen Kommunalwahlprogrammes einzubeziehen.“

Zurück

Suche

Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt

SPD Sachsen-Anhalt

Zur Homepage der SPD im Harzkreis