Andreas Steppuhn, MdL
Sie befinden sich hier:

Andreas Steppuhn

14.04.2020, Andreas Steppuhn

Zweite Telefonkonferenz zu Covid-19 mit Wirtschaftsminister Willingmann

„Am kommenden Sonntag, den 19. April 2020, um 16.00 Uhr ist es wieder soweit. Ich lade erneut zu einer Telefonkonferenz ein. Gast wird zum zweiten Mal unser Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann sein.“, so kündigt Andreas Steppuhn die inzwischen dritte Telefonkonferenz mit Mitgliedern der Landesregierung im Harz an.

„Wir werden gemeinsam über die Unterstützungsprogramme der Landesregierung im Zusammenhang mit Covid-19 informieren und alle Fragen hierzu beantworten. Sei es das Sofortprogramm mit Zuschüssen, die Kreditprogramme oder das Kurzarbeitergeld. Wir freuen uns aber auch über Hinweise und Anregungen, was die Politik in der Krise noch besser oder anders machen kann.“, erklärt Steppuhn weiter.

Wer dabei sein möchte, meldet sich ganz einfach per Mail (andreas.steppuhn@spd.lt.sachsen-anhalt.de) oder per Messenger. Für die Anmeldung müssen lediglich Name, Vorname und Handynummer zugesendet werden. Die Zugangsdaten für die Telefonkonferenz werden dann rechtzeitig per WhatsApp zugesandt.

08.04.2020, Andreas Steppuhn

Kommende Woche erneut Telefon-Bürgersprechstunde mit Andreas Steppuhn

Der Harzer SPD-Landtagsabgeordnete Andreas Steppuhn lädt zu einer weiteren telefonischen Bürgersprechstunde ein.

Diese findet am Donnerstag, den 16. April, von 16.00 bis 17.30 Uhr statt. Andreas Steppuhn ist dann unter der Telefonnummer (03946) 5280556 erreichbar.

Darüber hinaus ist der SPD-Politiker über folgende Kanäle erreichbar:

05.04.2020, Andreas Steppuhn

Großes Interesse an Telefonkonferenz mit der Sozialministerin

Heute fand eine vom SPD-Landtagsabgeordneten Andreas Steppuhn organisierte Telefonkonferenz mit Unternehmern und von der Covid19-Krise Betroffenen aus dem Harz und der Umgebung und der Ministerin für Arbeit, Soziales und Gesundheit, Petra Grimm-Benne, statt.  Nach dem Austausch mit Wirtschaftsminister Armin Willingmann am letzten Sonntag war auch in dieser Woche das Interesse hoch, knapp 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren zugeschaltet.

“Dominierendes Thema war das Kurzarbeitergeld und die Bearbeitung der Anträge hierfür. Es wurde der Wunsch laut, eine Aufstockung auf 80/87% statt bisher 60/67% vorzunehmen, was ich begrüßen würde. Dies müsste der Bundestag beschließen. Die Ministerin betonte, dass die Antragstellung des Kurzarbeitergeldes kein ‘Windhundrennen’ sei, jeder Antrag wird bearbeitet. Das gilt auch für die Soforthilfe der Investitionsbank. Wichtig ist es, dass die Anträge vollständig ausgefüllt werden, da so die Bearbeitung erleichtert wird.”, berichtet Andreas Steppuhn.

Petra Grimm-Benne erläuterte darüber hinaus die Verteilung von Schutzkleidung und Desinfektionsmittel im Land: hier ist eine bedarfsgerechte Aufteilung zu fairen Preisen dringend erforderlich – Priorität haben zunächst Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen.

Abschließend erklärt SPD-Politiker Steppuhn: “In Bezug auf das Ende der Krise muss gesagt werden, dass weiter Geduld gefragt ist. Nach Ostern wird auf Landesebene das weitere Vorgehen beraten und entschieden.”

05.04.2020, Andreas Steppuhn

Andreas Steppuhn bietet wieder Telefon-Bürgersprechstunden an

Der Harzer Landtagsabgeordnete Andreas Steppuhn (SPD) wird auch in dieser Woche im Rahmen einer telefonischen Bürgersprechstunde für die Menschen ansprechbar sein.

Da auch in den kommenden Wochen auf die regelmäßigen Bürgersprechstunden in Quedlinburg, Halberstadt und Wernigerode verzichtet werden muss, wird der Abgeordnete wieder eine telefonische Bürgersprechstunde anbieten. Andreas Steppuhn ist am Mittwoch, den 08. April, von 16.00 bis 17.30 Uhr unter der Telefonnummer (03946) 5280556 erreichbar.

Darüber hinaus ist der SPD-Politiker über folgende Kanäle erreichbar:

Suche

Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt

SPD Sachsen-Anhalt

Zur Homepage der SPD im Harzkreis