Andreas Steppuhn, MdL
Sie befinden sich hier:

Aktuelles

18.05.2020, Andreas Steppuhn, Wettbewerb

Andreas Steppuhn wirbt für Sachsen-Anhalts Innovationspreis

„Diese Zeit braucht kluge Köpfe“, so lautet das Motto des vom Wirtschaftsministerium des Landes Sachsen-Anhalt ausgeschriebenen Hugo-Junkers-Preises, der innovative Projekte und Ideen zwischen Altmark und Burgenlandkreis sucht und mit insgesamt 80.000 Euro auszeichnet. Der SPD-Landespolitiker und Harzer Abgeordnete im Magdeburger Landtag Andreas Steppuhn wirbt für eine Teilnahme.

„Mit dem nach dem Dessauer Flugzeugingenieur Hugo Junkers benannten Innovationspreis möchte das Land Sachsen-Anhalt Gründer, Erfinder, Unternehmer und Wissenschaftler auszeichnen, die mit kreativen Ideen und mutigen Projekten unsere Wirtschaft in Sachsen-Anhalt voranbringen.“, so Andreas Steppuhn, der auf den jüngst gestarteten Bewerbungszeitraum vom 18. Mai bis 1. Oktober 2020 verweist.

„Die Bewerberinnen und Bewerber durchlaufen ein Jury-Verfahren, wobei die Bewerbung aus wissenschaftlicher, wirtschaftlicher und handwerklicher Sicht beurteilt wird. Letztlich winken Preisgelder in Höhe mehrerer tausend Euro, die den Gewinnerinnen und Gewinnern zusätzliche Schubkraft bei ihren Unternehmungen geben werden.“, erklärt der SPD-Politiker weiter.

Der Preis, zu dem weitere Informationen unter https://www.hugo-junkers-preis.de/wettbewerb/infos-zum-wettbewerb eingeholt werden können, wird nunmehr seit knapp 30 Jahren vergeben. Im letzten Jahr wurden aus rund 80 Bewerbungen in vier Kategorien Gewinnerprojekte ausgewählt.

Eine historische Aufnahme des Bundesarchives, Quelle: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Datei:Bundesarchiv_Bild_102-08683,_Hugo_Junkers_mit_Mitarbeitern.jpg)

Zurück

Suche

Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt

SPD Sachsen-Anhalt

Zur Homepage der SPD im Harzkreis