Andreas Steppuhn, MdL
Sie befinden sich hier:

Aktuelles

17.07.2019, Wettbewerb

Andreas Steppuhn ruft zu Teilnahme am Deutschen Kita-Preis auf

Der Harzer SPD-Landtagsabgeordnete Andreas Steppuhn ruft die Kindertagesstätten und lokalen Bündnisse für frühkindliche Bildung in seinem Wahlkreis dazu auf, sich bis zum 18. August für den Deutschen Kita-Preis 2019 zu bewerben. Die vom Bundesministerium für Familie vergebene Auszeichnung ist mit insgesamt 130.000 Euro dotiert. Über die Gewinner entscheidet eine bunt besetzte Jury aus Experten, Trägerverbänden und Elternvertretungen.

„In Sachsen-Anhalt liegt uns die Kinderbetreuung sehr am Herzen, weshalb wir auf Landesebene neben dem Kinderförderungsgesetz auch das Gute-Kita-Gesetz aus dem Bund umsetzen. Beide schaffen gute Verbesserungen und Entlastungen für die Eltern. Nun können die Kindertagesstätten aus dem Harz unter Beweis stellen, dass sie gut aufgestellt sind und an der Preisverleihung teilnehmen.“, sagt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Andreas Steppuhn.

Ein besonderes Augenmerk, so Steppuhn weiter, wird in diesem Jahr auf vier Kategorien gelegt werden: Kindorientierung, Partizipation, Sozialraumorientierung und Lernende Organisationen. Mit dem Preis könne man besonders gute Konzepte im Bereich der frühkindlichen Bildung in den Mittelpunkt rücken.

Eine Bewerbung ist unter https://www.deutscher-kita-preis.de/bewerbung möglich.

Zurück

Suche

Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt

SPD Sachsen-Anhalt

Zur Homepage der SPD im Harzkreis