Andreas Steppuhn, MdL
Sie befinden sich hier:

Aktuelles

04.06.2019, Wettbewerb

Andreas Steppuhn ruft zu Teilnahme am Bundesteilhabepreis auf

Andreas Steppuhn, SPD-Landtagsabgeordneter für den Harz, informiert in seinem Wahlkreis über die Möglichkeit, am Bundesteilhabepreis teilzunehmen.

„Der Teilhabepreis steht in diesem Jahr unter dem Leitmotiv der inklusiven Mobilität. Das ist ein Thema, das unsere Region besonders betrifft. Auch für Menschen mit Behinderung ist Mobilität eine Voraussetzung für Lebensqualität. Wir brauchen optimierte Rahmenbedingungen, etwa einen barrierefreien Nahverkehr.“, so Steppuhn.

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) beabsichtigt deshalb, ab diesem Jahr Praxis-Beispiele und Modellprojekte auszuzeichnen, die vorbildlich für den inklusiven Sozialraum und daher bundesweit in Kommunen oder ländlichen Räumen übertragbar sind. Der Preis ist mit insgesamt 17.500 Euro dotiert.

„Ich würde mich freuen“, so der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Steppuhn weiter, „wenn sich das ein oder andere Projekt aus dem Harz an diesem Wettbewerb beteiligen würde. Kommunen, Verkehrsbetriebe, aber auch Unternehmen, die in diesem Bereich tätig sind, können teilnehmen. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli.“

Zurück

Suche

Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt

SPD Sachsen-Anhalt

Zur Homepage der SPD im Harzkreis