Andreas Steppuhn, MdL
Sie befinden sich hier:

Aktuelles

17.09.2017, Andreas Steppuhn

KOMMUNALFINANZEN

Steppuhn: Land stellt erneut Konsolidierungshilfen bereit

Das Land hat erneut Finanzhilfen für 4 Städte und Gemeinden in Sachsen-Anhalt zur Verringerung ihrer Schuldenlast zur Verfügung gestellt. Insgesamt wurden im August aus dem STARK II-Programm zur Teilentschuldung von Kommunen 4 Altkredite durch neue, zinsgünstigere Kredite abgelöst. Aus dem Landkreis Harz partizipiert an der Auszahlung die Stadt Thale.

Dazu erklärt der Harzer SPD-Landtagsabgeordnete Andreas Steppuhn: „Das Land greift der Stadt Thale bei der Haushaltssanierung mit rund 60 Tausend Euro unter die Arme und übernimmt damit 30 Prozent der Darlehensschuld – das ist eine handfeste Hilfe und eine gute Nachricht für die Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger! Die Hilfe vom Land zeigt, dass für die Sanierung der öffentlichen Haushalte alle Ebenen an einem Strang ziehen müssen.“

Für die Stadt Thale wird ein Altkredit in Höhe von 196.821,67 Euro durch ein neues Darlehen über 137.775,17 Euro ersetzt; damit übernimmt das Land die Tilgung von 59.046,50 Euro. Die Laufzeit für das neue Darlehen beträgt zehn Jahre.

Zurück

Suche

Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt
SPD Sachsen-Anhalt
Zur Homepage der SPD im Harzkreis
Deutschland braucht den Mindestlohn!
Zeit für mehr Gerechtigkeit