Andreas Steppuhn, MdL
Sie befinden sich hier:

Andreas Steppuhn

22.12.2017, Andreas Steppuhn, SPD Sachsen-Anhalt

PARACELSUS-KLINIK BAD SUDERODE

Steppuhn:  Standort der Paracelsus-Klinik in Bad Suderode muss eine Zukunft haben

Quedlinburg. Der Quedlinburger SPD-Landtagsabgeordnete Andreas Steppuhn hat sich dafür ausgesprochen, alles dafür zu tun, dem von der Insolvenz betroffenen Standort der Paracelsus Kliniken in Bad Suderode eine Zukunft zu geben.

„Der Klinikstandort in Bad Suderode und die damit verbundenen Arbeitsplätze sind für die Stadt Quedlinburg von besonderer Wichtigkeit“, erklärt Steppuhn. „Insbesondere für Bad Suderode selbst ist der Erhalt des Klinik von existenzieller Bedeutung und von daher auch ein strukturpolitisches Thema. Am Klinikstandort hängen zahlreiche Arbeitsplätze, sowohl in der Einrichtung selbst auch darüber hinaus – beim Bäcker und Fleischer sowie in Hotels und Pensionen, denn viele Besucher von Patienten übernachten häufig in Bad Suderode. Da sich für das Kurzentrum nach wie vor noch keine Perspektive abzeichnet, ist der Erhalt des Klinikstandortes in Bad Suderode gegenwärtig von enormer Bedeutung für den Ort, die Stadt und die ganze Region.“

Steppuhn erklärte weiter, er stehe bereits mit Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann und Sozialministerin Petra Grimm-Benne in Kontakt, um Unterstützung zu organisieren. Hier müsse das Land helfen, so Steppuhn.

19.12.2017, Andreas Steppuhn

Innovationspreis „Fügen im Handwerk”

Andreas Steppuhn (SPD) informiert über den Innovationspreis „Fügen im Handwerk“

 

Quedlinburg. Wie der Harzer SPD-Landtagsabgeordnete Andras Steppuhn mitteilt, schreibt der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. zum dritten Mal den mit 3.000 Euro dotierten Innovationspreis „Fügen im Handwerk“ aus. Dieser Preis wird seid 2014 alle zwei Jahre vergeben.

Fügetechniken, welche beispielsweise im Metallhandwerk, in der Zahntechnik oder auch im Bootsbau eine wichtige Rolle spielen, soll mit diesem Innovationspreis der hohe Stellenwert für das Handwerk dieses hochkomplexen Verfahrens hervorgehoben werden.

Handwerkskammern, Fachverbände sowie Bildungseinrichtungen des DVS können ab sofort bis zum 28. Februar 2018 Handwerksbetriebe vorschlagen, die sich zum Beispiel in den Bereichen „Personalqualifikation“ und „Innovationen“ innerhalb der Fügetechnik auszeichnen.

“Ganz sicher gibt es auch im Harz Handwerksbetriebe und Unternehmen, welche sich mit der praktischen Anwendung oder auch wissenschaftlich mit dieser Technik beschäftigen. Handwerksbetriebe können somit wichtige Informationen zu technischen Aspekten und die aktuellen Anforderungen an die Fachkräfte liefern”, so der Landtagsabgeordnete Andreas Steppuhn.

Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen sind unter https://www.zdh.de/ zu finden.

11.12.2017, Andreas Steppuhn

BÜRGERSPRECHSTUNDE

Steppuhn vor Ort in Quedlinburg

Quedlinburg. Der Harzer SPD-Landtagsabgeordnete und Ortsvorsitzende Andreas Steppuhn lädt am Montag, dem 11. Dezember, zu seiner nächsten Bürgersprechstunde ins SPD-Bürgerbüro Zwischen den Städten 4 in Quedlinburg ein. Dort steht er in der Zeit von 17:00 bis 18:00 Uhr allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern für Anfragen, Anregungen und Gespräche zur Verfügung.

10.12.2017, Andreas Steppuhn

Bürgersprechstunde

Der Harzer SPD-Landtagsabgeordnete und Ortsvorsitzende Andreas Steppuhn lädt am Montag, dem 11. Dezember, zu seiner nächsten Bürgersprechstunde ins SPD-Bürgerbüro Zwischen den Städten 4 in Quedlinburg ein. Dort steht er in der Zeit von 17:00 bis 18:00 Uhr allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern für Anfragen, Anregungen und Gespräche zur Verfügung.

Suche

Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt
SPD Sachsen-Anhalt
Zur Homepage der SPD im Harzkreis
Zeit für mehr Gerechtigkeit