Andreas Steppuhn, MdL
Sie befinden sich hier:

Aktuelles

11.09.2017, Andreas Steppuhn

BÜRGERFRÜHSTÜCK

Steppuhn kritisiert Teilnahme der AfD am Quedlinburger Bürgerfrühstück

Quedlinburg. Der Quedlinburger SPD-Vorsitzende und Landtagsabgeordnete Andreas Steppuhn hat die Stadt Quedlinburg für die Beteiligung der AfD am Bürgerfrühstück am vergangenen Sonnabend scharf kritisiert.

Andreas Steppuhn erklärte hierzu: „Viele Akteure und Gäste haben sich am Sonnabend auf dem Markt beim Bürgerfrühstück anlässlich des Tages des offenen Denkmals beim Anblick des AfD-Standes sehr unwohl gefühlt und dies auch artikuliert. Dieses hätte man vermeiden können. Schade, dass die Stadt Quedlinburg nicht dem Beispiel des Bürgermeisters von Thale Thomas Balcerowski gefolgt ist und stattdessen der AfD eine Beteiligung ermöglicht hat.

Parteien, die sich fremdenfeindlicher Sprüche bedienen und offen gegen Menschen anderer Hautfarbe und mit anderem kulturellen Hintergrund hetzen, haben bei öffentlichen Veranstaltungen in einer weltoffenen und toleranten Stadt nichts zu suchen.“

Zurück

Suche

Homepage der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt
SPD Sachsen-Anhalt
Zur Homepage der SPD im Harzkreis
Deutschland braucht den Mindestlohn!
Zeit für mehr Gerechtigkeit